Impressum, Haftungsausschluss und Datenschutzerklärung

Deutsche Vereinigung Morbus Bechterew
Landesverband Nordrhein-Westfalen e.V.
Gruppe Dortmund

Der DVMB Landesverband Nordrhein-Westfalen e.V. ist eine ehrenamtlich geführte Selbsthilfeorganisation,
eingetragen im Vereinsregister Amtsgericht Köln unter VR 8874 / 84,
Gemeinnützigkeit anerkannt (Steuer-Nummer 314/5704/5217).

Inhaltlich Verantwortlicher gemäß § 55 Abs. 2 RStV: Hans-Günter Böckmann.

Ansprechpartner(in) der Gruppe Dortmund:

Hans-Günter Böckmann
Nauenstr. 9
44309 Dortmund

Tel: 0231 3306830

E-Mail: dortmund(at)dvmb-nrw.de

Übergeordnete Kontaktstelle, Impressum des Landesverbandes

Geschäftsstelle des Landesverbandes NRW,
Impressum des DVMB Landesverbandes Nordrhein-Westfalen e.V.

 

Urheberrecht:

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Beiträge Dritter sind als solche gekennzeichnet. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen, der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet. Das Weiterverbreiten der Inhalte wird untersagt. Die Betreiber der Seiten sind bemüht, stets die Urheberrechte anderer zu beachten bzw. auf selbst erstellte sowie lizenzfreie Werke zurückzugreifen.

Haftungsausschluss
Inhalt des Onlineangebotes

Der Betreiber dieser Internet-Seiten übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen den Betreiber oder seine Autoren, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen. Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Der Betreiber behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

Haftungshinweis Verweise und Links

Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich. Diese Feststellung gilt für alle innerhalb des eigenen Internetangebotes gesetzten Links und Verweise.

Rechtswirksamkeit dieses Haftungsausschlusses

Dieser Haftungsausschluss ist als Teil des gesamten Internetangebotes des Betreibers zu betrachten. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.
 
 

Datenschutzerklärung

1 Zu dieser Datenschutzerklärung

Der Schutz Ihrer Privatsphäre ist uns ein wichtiges Anliegen. Deshalb möchten wir Sie eindringlich bitten, die nachfolgende Zusammenfassung über die Funktionsweise unserer Webpräsenz, die unter den Adressen https://www.dvmb-nrw.de und https://www.bechterew-nrw.de erreichbar ist, aufmerksam zu lesen.

Die hier aufgeführte Datenschutzerklärung entspricht den Richtlinien der DSGVO und des BDSG. Sie soll über die Art, den Zweck und die Verwendung personenbezogener Daten durch den Websitebetreiber Deutsche Vereinigung Morbus Bechterew Landesverband NRW e.V. (kurz: DVMB LV NRW e.V.) informieren.

Gleichwohl unsere Seite mit verschieden Sicherheitsvorkehrungen ausgestattet ist, kann kein vollständiger Schutz Ihrer Daten gewährleistet werden, da Sicherheitslücken in datenverarbeitenden Systemen nicht ausgeschlossen werden können. Sollten Sie Anliegen bezüglich der Erhebung Ihrer Daten haben, finden Sie am Ende des Textes die entsprechenden Kontaktdaten unserer Ansprechpartner.
 

2 Personenbezogene Daten

Wenn Sie mit uns kommunizieren oder unser Internetangebot nutzen, fallen Daten an, die zum Teil gespeichert werden. Dabei sind personenbezogene Daten besonders sensibel – damit sind alle Informationen gemeint, welche sich eindeutig auf eine bestimmte, natürliche Person zurückführen lassen. Laut DSGVO besteht für uns die Verpflichtung, den gesamten Umfang aller derartigen Daten aufzulisten.

2.1 Kontaktformular und E-Mail

Auf unserer Internetseite ist ein Kontaktformular vorhanden, welches für die elektronische Kontaktaufnahme genutzt werden kann. Nimmt der Benutzer diese Möglichkeit wahr, so werden in der Eingabemaske eingegebene Daten per E-Mail an uns übermittelt und gespeichert. Diese personenbezogenen Daten nach DSGVO sind:

  • Vor- und Zuname
  • Anschrift
  • Telefon
  • E-Mail-Adresse
  • IP-Adresse
  • Datum und Uhrzeit
  • Ihre Nachricht an uns

Alternativ ist eine Kontaktaufnahme über die angegebene E-Mail-Adresse möglich. In diesem Fall werden die mit der E-Mail übermittelten personenbezogenen Daten des Nutzers gespeichert. Es folgt in diesem Zusammenhang keine Weitergabe der Daten an Dritte.

2.2 Alternative Kommunikationswege

Bei Versendung von sehr sensiblen Daten oder Informationen ist es empfehlenswert, den Postweg zu nutzen, da eine vollständige Datensicherheit per E-Mail nicht gewährleistet werden kann.
 

3 Wie wir Daten erheben

3.1 Log-Dateien

Die Zugriffe auf unser Internetangebot werden durch das bereitstellende Computersystem automatisch in Form einer Logdatei protokolliert. Das bedeutet, dass jede Anfrage, die Ihr Endgerät an den Server sendet, in dieser Datei gespeichert wird.

In der Log-Datei werden folgende Informationen protokolliert:

  • Zugriff auf die Seite: Datum, Uhrzeit, Häufigkeit
  • Wie Sie auf die Seite gelangt sind (vorherige Seite, Hyperlink etc.)
  • Menge der gesendeten Daten
  • Welchen Browser und welche Version desselben Sie verwenden
  • Ihre IP-Adresse

Die hier erhobenen Daten werden statistisch ausgewertet und dienen der Verbesserung unseres Angebotes. Der Betreiber darf Server-Logfiles nur dann längere Zeit speichern, herausgeben oder nachträglich auf diese zugreifen, wenn dies im rechtlichen Rahmen gestattet ist (z.B. bei Verdacht auf rechtswidrige Aktivitäten).

3.2 Cookies

Diese Webseite verwendet Cookies. Dies sind kleine Textdateien, welche in Ihrem Browserverlauf platziert werden und durch welche bei Ihrem nächsten Besuch bereits getätigte Einstellungen und andere Änderungen, welche Sie vorgenommen haben, rekonstruiert werden. Durch Cookies können wir unseren Dienst benutzerfreundlicher gestalten.

Sie haben die Möglichkeit, das Setzen von Cookies in den Einstellungen Ihres Browsers zu blockieren und bereits gesetzte Cookies zu löschen. In solch einem Fall müssen wir Sie darauf hinweisen, dass bestimmte Features auf der Seite nicht mehr oder nur noch eingeschränkt funktionieren.

3.3 Newsletter und Forum

Newsletter und Forum sind Angebote des Bundesverbandes der Deutschen Vereinigung Morbus Bechterew (kurz: DVMB Bundesverband). Die für diese Dienste geltenden Datenschutzbestimmungen finden Sie auf der Webseite des DVMB Bundesverbandes beziehungsweise auf der Webseite des DVMB-Forums.
 

4 Webanalysedienst

Diese Seite verwendet das Analysewerkzeug piwik. Der Analysedienst wird von uns selbst betrieben und dementsprechend werden die im Zuge der Analyse erfassten Daten nicht an Dritte weitergegeben. Dieser Dienst ermöglicht es uns, durch Erstellen von Berichten die Nutzung unserer Webseite nachzuvollziehen und somit unser Angebot an die Wünsche der Nutzer anzupassen.

Daten, welche von piwik verarbeitet werden, umfassen:

  • Art des Browsers plus dessen Version
  • Das Betriebssystem, welches Sie verwenden
  • Wie lange Sie auf unserer Seite bleiben
  • Die zuvor besuchte Webseite
  • Ihre IP-Adresse in anonymisierter Form

Wenn Sie in ihrem Browser die „Do-not-Track“-Option aktiviert haben, wird piwik Ihre Webseitenaufrufe nicht weiter analysieren.

Detaillierte Informationen zu der Arbeitsweise des Programmes piwik (jetzt „Matomo“) selbst finden Sie hier: https://  matomo.org.
 

5 Datenweitergabe an Dritte

Grundsätzlich werden Ihre Daten von uns nicht an Dritte vermittelt, es sei denn, eine Weitergabe ist aufgrund gesetzlicher Vorschriften erforderlich. Außerdem stellen wir durch entsprechende Maßnahmen und regelmäßige Kontrollen sicher, dass die von uns erhobenen Daten nicht durch Dritte von außen eingesehen oder abgegriffen werden können.
 

6 Ihre Rechte

Selbstverständlich haben Sie in Bezug auf die Erhebung Ihrer Daten Rechte. Laut geltendem Gesetz sind wir dazu verpflichtet, Sie über dieselben aufzuklären. Die Inanspruchnahme und Durchführung dieser Rechte ist für Sie kostenlos.

6.1 Auskunftsrecht

Sie haben jederzeit das Recht auf Auskunft über die bezüglich Ihrer Person gespeicherten Daten, deren Herkunft und Empfänger sowie den Zweck der Speicherung.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte schriftlich an die unten aufgeführte verantwortliche Stelle oder die Datenschutzbeauftragten.

6.2 Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, Ihre Einwilligung bezüglich der Erhebung von Daten jederzeit zu widerrufen. Dieses Recht gilt mit Wirkung für die Zukunft, die bis zur Rechtskraft des Widerrufs erhobenen Daten bleiben hiervon unberührt.

Ihre persönliche Datenspeicherung können Sie mit sofortiger Wirkung schriftlich widerrufen.

6.3 Recht auf Datenübertragbarkeit

Sie haben das Recht, eine Übertragung Ihrer Daten von uns auf eine andere Stelle zu beantragen, sofern diese überhaupt erfasst werden.

6.4 Recht auf Berichtigung, Löschung oder Sperrung

Sie haben das Recht, Ihre Daten berichtigen, löschen oder sperren zu lassen. Letzteres kommt zur Anwendung, wenn die gesetzliche Lage eine Löschung nicht zulässt.

6.5 Beschwerderecht

Sie haben das Recht, sich bei einer Aufsichtsbehörde bzw. einer zuständigen Stelle zu beschweren, insofern Sie einen Grund zur Beanstandung haben sollten. Für die Inanspruchnahme dieses und der zwei vorher genannten Rechte wenden Sie sich bitte an die am Ende dieser Datenschutzerklärung aufgeführten Kontaktpersonen.
 

7 Verantwortliche Stelle und Datenschutzbeauftragte

7.1 Verantwortliche Stelle im Sinne des Datenschutzgesetzes

Für Fragen, Auskunftsersuche, Anträge, Beschwerden oder Kritik hinsichtlich unseres Datenschutzes können Sie sich an die Geschäftsstelle des Landesverbandes wenden:

Deutsche Vereinigung Morbus Bechterew
Landesverband Nordrhein-Westfalen e.V. E-Mail: lv(at)dvmb-nrw.de
Huckarder Str. 2 - 8 Tel: 0231 7763360
44147 Dortmund Fax: 0231 7763358
7.2 Datenschutzbeauftragte

Die korrekte Umsetzung des Datenschutzes wird bei uns von Datenschutzbeauftragten begleitet und unterstützt. Wenn Sie Anliegen hinsichtlich der Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten haben, besteht die Möglichkeit, sich direkt mit dem Datenschutzbeauftragten beziehungsweise mit dessen Stellvertreter in Verbindung zu setzen.

Datenschutzbeauftragter:
 
Herr
Winfried Certa E-Mail: winfried.certa(at)dvmb-nrw.de
Geschwister-Scholl-Str. 10 Tel: 02591 792910
59348 Lüdinghausen
 
 
Stellvertretender Datenschutzbeauftragter:
 
Herr
Johannes Vermaasen E-Mail: johannes.vermaasen(at)dvmb-nrw.de
Huisberdener Str. 32 Tel: 02821 93672
47533 Kleve
 
Verteiler an beide Datenschutzbeauftragten E-Mail: datenschutz(at)dvmb-nrw.de
 

8 Änderung der Datenschutzerklärung

Wir als Verantwortliche behalten es uns vor, die Datenschutzerklärung jederzeit im Hinblick auf geltende Datenschutzvorschriften zu verändern. Derzeitiger Stand ist Mai 2018.