Aktuelles aus dem Landesverband NRW

Ankündigungen von Veranstaltungen

Informationen zu aktuellen Veranstaltungen des DVMB Landesverbandes NRW finden Sie unter Veranstaltungen.
 

„Bergmannsheil“ förderte zweiten Selbsthilfetag in Gelsenkirchen

„Bergmannsheil“ förderte zweiten Selbsthilfetag in Gelsenkirchen

Im vergangenen Jahr fand der erste von den Selbsthilfegruppen initiierte Selbsthilfetag statt. Die überraschend hohen Besucherzahlen veranlasste die Wiederholung des Tages am 3. September 2017. Diesmal stellte das Krankenhaus Bergmannsheil Buer das Foyer und die angrenzenden Bereiche als Veranstaltungsort zur Verfügung.

Zum Bericht über den zweiten Selbsthilfetag in Gelsenkirchen....
 

Fahrradtour von Ascheberg zum Schloss Westerwinkel

Fahrradtour von Ascheberg zum Schloss Westerwinkel

Die alljährliche Fahrradtour der Bechterew-Gruppe Werne durchs sommerliche Münsterland ist für viele unserer aktiven Mitglieder ein beliebtes Ereignis und wird gerne angenommen. Diesmal führte die Tour am Samstag den 26. August von Ascheberg nach Schloss Westerwinkel.

Zum Bericht über die Fahrradtour der Gruppe Werne zum Schloss Westerwinkel....
 

Gruppe Ennepetal/Gevelsberg/Schwelm in Bad Salzuflen

Gruppe Ennepetal/Gevelsberg/Schwelm in Bad Salzuflen

Am letzten Augustwochenende unternahm unsere Gruppe eine Therapiefahrt nach Bad Salzuflen. Die Reise mit den 5er-Tickets der Bahn gestaltete sich für die Teilnehmer sehr angenehm. Dabei wurden die schwächeren Gruppenmitglieder insbesondere bei den Bahnsteigwechseln selbstverständlich vorbildlich unterstützt.

Zum Bericht über die Therapiefahrt der Gruppe Ennepetal/Gevelsberg/Schwelm nach Bad Salzuflen....
 

Ehrenamtskarten für Wittener DVMB-Leitungsteam

Ehrenamtskarten für Wittener DVMB-Leitungsteam

Am 24. Juli erhielten Brigitte Lindemann, Rainer Dietrich und Lothar Kreß vom Leitungsteam der DVMB-Gruppe Witten in Anerkennung ihres fortwährenden ehrenamtlichen Einsatzes aus den Händen der Wittener Bürgermeisterin Sonja Leidemann die Ehrenamtskarte NRW und die Ehrenamtsnadel der Stadt Witten.

Zum Bericht über die Verleihung der Ehrenamtskarten für Wittener DVMB-Leitungsteam....
 

Was uns krank macht – was uns heilt! – 3. Frauenseminar in Mülheim an der Ruhr

Was uns krank macht – was uns heilt!

Das Septemberseminar, welches wir wie alle anderen Frauenseminare zuvor, der lieben Heike Harnischfeger-Klein zu verdanken hatten, war selbstredend wieder ein voller Erfolg.

Zum Bericht über das dritte Frauenseminar 2017 in Mülheim an der Ruhr....
 

Frau ist, was frau isst – sinn- u. genussvolle Ernährung bei Morbus Bechterew

Frau ist, was frau isst – sinn- u. genussvolle Ernährung bei Morbus Bechterew

Am Freitagnachmittag begrüßte Heike Harnischfeger 22 Frauen aus NRW im beschaulichen Städtchen Bad Kreuznach, vielen Bechterewlern wegen ihrer Heilbehandlungen in der Karl-Aschoff-Klinik bekannt.

Zum Bericht über das vierte Frauenseminar 2017 in Bad Kreuznach....
 

Der Tag der Begegnung 2017 in Köln

Der Tag der Begegnung 2017 in Köln

Am 20. Mai 2017 fand im Kölner Tanzbrunnen des Deutzer Rheinparks „Europas größtes Fest für Menschen mit und ohne Behinderung“, so der Kölner Stadtanzeiger, statt.

Zum Bericht über den Tag der Begegnung 2017 in Köln....
 

Aus den diesjährigen regionalen Arbeitstreffen

Aus den diesjährigen regionalen Arbeitstreffen

Die beiden diesjährigen regionalen Arbeitstreffen unserer örtlichen Gruppen fanden am 18. März in Neuss (im Wesentlichen Region West) und am 13. Mai in Iserlohn statt. Im Folgenden wird ein Überblick über behandelte Diskussionspunkte gegeben.

Zum Bericht über die regionalen Arbeitstreffen....
 

Gruppe Gelsenkirchen in Bad Bentheim

Gruppe Gelsenkirchen in Bad Bentheim

Im Frühsommer 2017 besuchte die Gruppe Gelsenkirchen mit über 30 Teilnehmern die Fachklinik in Bad Bentheim.

Zum Bericht über den Ausflug der Gruppe Gelsenkirchen nach Bad Bentheim....
 

„Hilfe zur Selbsthilfe: Beweglich und entspannt“, 2. NRW-Frauenseminar, 30.06. – 02.07.2017 Maritim-Hotel, Bad Sassendorf

„Ein Weg in meine Gesundheit“
Frauenseminar in Mülheim a. d. Ruhr vom 10. bis 12. Februar 2017

Eine positive Grundeinstellung - trotz Krankheit, Schmerzen und anderen lebensbelastenden Situationen - zu finden, darum ging es im 2. Frauenseminar 2017 des Frauennetzwerkes NRW. Diese Herausforderung zog sich als roter Faden durch das gesamte Wochenende.

Zum Bericht über das zweite Frauenseminar 2017 in Bad Sassendorf....
 

Unsere Gruppe Aachen musste mit ihren Angeboten umziehen

Unsere Gruppe Aachen musste mit ihren Angeboten umziehen

Die orthopädische und rheumatologische Rehaklinik Schwertbad Aachen hat den Mietvertrag mit der DVMB Gruppe Aachen wegen Eigenbedarfs, nach fast 30 Jahren, zum 30.06.2017 gekündigt.

Zum Bericht über dem Umzug der Angebote der Gruppe Aachen....
 

Karl Pappenheim

Nachruf für Karl Pappenheim

Mit Trauer aber auch in Dankbarkeit nehmen wir Abschied von unserem Landesvorsitzenden Karl Pappenheim, der am 18. April 2017 im Alter von 67 Jahren so unerwartet verstorben ist.

Zum Nachruf für Karl Pappenheim....
 

Ein wichtiger Platz am Vorstandstisch blieb leer, Bericht über die NRW-Delegiertenversammlung 2017

Ein wichtiger Platz am Vorstandstisch blieb leer
Bericht über die NRW-Delegiertenversammlung 2017

Die 34. ordentliche Delegiertenversammlung des Landesverbandes fand am 22. April in der AWO-Begegnungsstätte in Gelsenkirchen statt, wenige Tage nach dem plötzlichen Tod unseres Landesvorsitzenden Karl Pappenheim.

Zum Bericht über die Bericht über die NRW-Delegiertenversammlung 2017....
 

„Ein Weg in meine Gesundheit“, Frauenseminar in Mülheim a. d. Ruhr vom 10. bis 12. Februar 2017

„Ein Weg in meine Gesundheit“
Frauenseminar in Mülheim a. d. Ruhr vom 10. bis 12. Februar 2017

Zum ersten Frauenseminar in diesem Jahr lud Heike Harnischfeger in die katholische Akademie „Die Wolfsburg“ nach Mülheim an der Ruhr ein, diesmal unter dem Motto „EIN WEG IN MEINE GESUNDHEIT“. Im Mittelpunkt der Veranstaltung sollten Möglichkeiten zur Linderung von Autoimmunerkrankungen stehen.

Zum Bericht über das erste Frauenseminar 2017 in Mülheim an der Ruhr....
 

Die DVMB-Gruppe Hemer / Iserlohn / Menden stellt sich mit zwei Videos vor

Die DVMB-Gruppe Hemer / Iserlohn / Menden stellt sich mit zwei Videos vor

Die DVMB Gruppe Hemer-Iserlohn-Menden wurde am 7. März 1983 gegründet. Zur Zeit besteht die Gruppe aus 68 aktiven Mitgliedern. Sie treffen sich regelmäßig zur Gymnastik und zum Erfahrungsaustausch.

Zu den Videos...
 

Berlin ist eine Reise wert! - Der Kurfürstendamm im Berliner Bezirk Charlottenburg-Wilmersdorf.

Berlin ist eine Reise wert!

Auf Einladung des Gelsenkirchener MDB Oliver Wittke fuhren 18 Mitglieder der Gruppe Gelsenkirchen für vier Tage in das weihnachtliche Berlin. Vom 28. Nov. bis 01. Dezember war unter der Leitung des Bundespresseamtes ein vielseitiges Programm ausgearbeitet, in dessen Mittelpunkt ein Besuch des Bundestages mit der dritten Lesung des Gesetzes zur Stärkung der Teilhabe und Selbstbestimmung von Menschen mit Behinderungen stand.

Zum Bericht über die politische Bildungsreise nach Berlin....
 

4. Frauenseminar 2016 in Bad Sassendorf: Jede Zelle meines Körpers ist glücklich

„Jede Zelle meines Körpers ist glücklich.“
4. Frauenseminar in Bad Sassendorf vom 11.11. - 13.11.2016

Da das Septemberseminar innerhalb weniger Tage ausgebucht war und viele Interessenten traurig und enttäuscht waren, wurde ein weiteres Seminar im November zum gleichen Thema angeboten. Wir danken Heike, dass sie dies so kurzfristig planen und organisieren konnte..

Zum Bericht über das vierte Frauenseminar 2016 in Bad Sassendorf....
 

Internetauftritt unserer DVMB-Gruppen

Internetauftritt unserer DVMB-Gruppen

Auch der Internetauftritt von Vereinen wird immer mehr zum Aushängeschild und zur Informationsquelle. Die Internetseiten unseres Bundes- und Landesverbandes und auch einiger unserer Gruppen sind da ein gutes Beispiel. Andere bedürfen Anregungen, Schulung und Gestaltungshilfe für Ihren Internetauftritt.

Zum Bericht über den Internetauftritt unserer DVMB-Gruppen....
 

Fit werden und mobil bleiben in der Selbsthilfe!

Fit werden und mobil bleiben in der Selbsthilfe!

Die DVMB-Gruppe Witten lud am 29. 0ktober 2016 zu einem Tag der offenen Tür ein. Diese Veranstaltung erfolgte erstmalig in Zusammenarbeit mit dem Sportverein Sport-Union-Annen. So konnte sowohl das Angebot der örtlichen DVMB-Gruppe erneut der Öffentlichkeit präsentiert werden, und zugleich konnten aber auch mit Hilfe des Sportvereins Möglichkeiten zu einer erweiterten und ergänzenden sportlichen Betätigung vorgestellt werden.

Zum Bericht über den Tag der offenen Tür der Gruppe Witten....
 

Berichte und Artikel, deren Erscheinungsdatum schon etwas länger her ist, finden sich meist im Archiv.

Auf der Suche nach einem bestimmten Artikel?

Berichte und Artikel, deren Erscheinungsdatum schon etwas länger her ist, finden sich meist im Archiv.

Zum Archiv ...