12. Deutscher Seniorentag in Dortmund

von Peter de Beyer, Münster

12. Deutscher Seniorentag in Dortmund

In den Westfalenhallen der Stadt Dortmund fand vom 28.05. bis 30.05.2018 der 12. Deutsche Seniorentag unter dem Motto „Brücken bauen“ statt. Mehr als 100 Ausstellern aus den Bereichen Selbsthilfe, Wirtschaft und aus dem öffentlichen Bereich waren vertreten. Zahlreiche Fach- und Unterhaltungsbeiträge rundeten diese Veranstaltung ab.

Im Rahmen des vielfältigen Programms wurden auch an zwei Veranstaltungstagen im NRW-Selbsthilfe-Truck die Vertreter des DVMB-LV NRW e.V., Peter de Beyer und Richard Dißel, zum Thema Morbus Bechterew und Selbsthilfe interviewt. So konnte einem kleinen Kreis von Zuhörern die Erkrankung Morbus Bechterew und Ihre Vielzahl von Facetten sowie die Arbeit im DVMB LV-NRW Selbsthilfe nähergebracht werden.

Meinem Dank möchte ich den Damen der LAG Selbsthilfe NRW aus Münster für die hervorragende Organisation und Betreuung aussprechen.