Auf dem „Dortmunder Selbsthilfetag 2019“

von Hans-Günter Böckmann, Richard Dißel – „Bechterew on Tour“

Hans-Günter Böckmann und Richard Dißel vertraten die DVMB auf dem Dortmunder Selbsthilfetag.

Der Dortmunder Selbsthilfetag fand am 18. Mai von 12:00 Uhr bis 17:00 Uhr an der Reinoldikirche statt. In diesem Jahr waren 30 Selbsthilfegruppen und Organisationen unter dem Motto „Wir hilft“ vertreten, darunter auch die DVMB Gruppe Dortmund. Der Paritätische Dortmund hatte den Selbsthilfegruppen in Dortmund die Möglichkeit geboten, sich mit einem Stand zu beteiligen.

Die Dortmunder Bürgermeisterin Birgit Jörder als Schirmherrin des Selbsthilfetages und Gunther Niermann, Geschäftsführer der „PariSozial gGmbH“, eröffneten die Veranstaltung. Auch Julia Gerold vom BKK-Landesverband Nordwest sprach ein Grußwort.

Hans-Günter Böckmann und Richard Dißel waren vor Ort. Der DVMB-Stand wurde gut besucht. Mit den Besuchern wurden interessante und informative Gespräche geführt. Wir danken der „PariSozial“ und der Kontaktstelle des Paritätischen Dortmund für die Unterstützung.