Tagesfahrt der Gruppe Werne nach Borkum

von Winfried Certa, Werne, und Horst Gottaut

Tagesfahrt der Gruppe Werne nach Borkum

Im Juni dieses Jahres haben wir eine Tagesfahrt nach Borkum unternommen. Wir wollten einen Tag der Begegnung am Meer verbringen. 14 Teilnehmer, Gruppenmitglieder, Angehörige und Freunde, sind morgens schon um 06:00 Uhr mit dem Bus von Werne nach Eemshaven an die holländische Nordseeküste gefahren. Von dort brachte uns eine Fähre in einstündiger Fahrt auf die Insel Borkum.

Dann ging es mit dem Zug weiter zur Stadt Borkum. Dort bildeten wir Gruppen, um bei herrlichem Sonnenschein die Insel zu erkunden, dafür hatten wir bis zur Rückfahrt sechs Stunden Zeit. Die älteren Teilnehmer entschieden sich für eine Kutschfahrt mit Einkehr außerhalb der Stadt bei Kaffee und Kuchen, die Jüngeren für eine Besichtigung von Stadt und Leuchtturm verbunden mit einer Promenaden- und Strandwanderung. Jeder konnte sich nach Belieben mit Kaffee, Kuchen, Eis oder Fischbrötchen bei einem kühlen Getränk versorgen.

Glücklich und müde sind wir dann um 17:30 Uhr in den Zug gestiegen, um pünktlich zur Fähre zu kommen. Schließlich waren wir gegen 23:00 Uhr zurück in Werne. Alle waren zufrieden. Es war ein schöner Tag bei herrlich sonnigem Wetter.