Veränderungen im Landesvorstand

von Horst Gottaut, Redaktion MBJ-Einhefter

Mitte Oktober 2009 ist unser stellvertretender Vorsitzender, Dieter Nitsch, unerwartet zurückgetreten.

Er hat damit eine Lücke hinterlassen, die eine Neuverteilung der allgemeinen Vorstandsaufgaben erforderlich machte. Dies wurde in dankenswerter Weise erleichtert durch die Kooptation des Mitgliedes Rainer Gotzen aus Moers.

Die Einberufung einer außerordentlichen Delegiertenversammlung zum Zwecke der Nachwahl wurde nicht erforderlich, da unsere Satzung die Alleinvertretungsbefugnis jedes unserer drei §26-Vorstandsmitglieder vorsieht.

Auf unserer Delegiertenversammlung 2010 steht die Neuwahl der Vorstandschaft an. Wir bitten um Vorschläge geeigneter Kandidaten.